Die Firma GeZett hat ihren Ursprung Ende der 80er Jahren und wurde aus der Idee geboren, mit handelsüblichen Computern Bilder professionell digital zu bearbeiten. Was heute selbstverständlich ist, wurde damals mit Anlagen erledigt, deren Ausmaße und Kosten heute kaum nachvollziehbare Größenordnungen einnahmen.
Jörg Greiner  und  Eric Zähringer , deren Anfangsbuchstabe des Nachnamen für den Firmennamen vewendet wurden, waren sich sicher, mit weit geringerem Budget, aber viel KnowHow aus der analogen Bildbearbeitung und der Computerwelt, Qualtäten digital liefern zu können, die keinen Vergleich scheuen brauchen.
Mit der Spezialisierung 1992 auf den Flexodruck und da insbesondere den Dekorbereich, wurden die Weichen gestellt zu dem was GeZett noch immer ausmacht. Unkonventionell, mit viel Herzblut und umfangreichen Wissen, die Bebilderung von schwierigen Druckträgern zu ermöglichen.
Neben der Herstellung von Sleeves und Walzen für den Flexodruck ist auch unsere Erfahrung in der Designentwicklung ein wichtiges Standbein.